Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung

Domina Martina bei Lady Lucia

So, 12.Mär 2006, 21:26
Haben wir in der Schule nicht immer wieder gesagt bekommen "eigentlich? Eigentlich, gibt es eigentlich gar nicht".

Eigentlich gibt es in München größere Studios, Studios mit einer riesigen Ausstattung usw. Warum zieht es mich eigentlich zum Studio Lucia?

Mich faszinieren nicht nur starke Frauen mit der gewissen Ausstrahlung. Eine Frau mit einer Körpergröße jenseits der 1.80cm unterstreicht den dominanten Aspekt allein durch ihre Größe. Man ist gezwungen zu ihr aufzuschauen.

Domina Martina ist einer der großen Damen in München. Sie ist auch der Grund für meinen Besuch im Studio Lucia.

Auf Grund der Möglichkeiten welche Domina Martina auf ihrer Homepage anbietet, verbietet sich für mich eine pauschale Bewertung. Wenn meine kleine SM Welt, dargeboten von Martina, für mich OK ist, kann es für andere Phantasien wieder ganz anders aussehen. Deshalb auch kein Bericht mit der Schilderung was passiert ist, sondern ich möchte nur auf den rote Faden hinweisen, den sie verstand zu verfolgen.

Der Balanceakt zw. der Begegnung mit einer super geil aussehenden Dame, der Unterwerfung, dem Schmerz gelang sehr gut. Sie verstand es immer wieder die geile Stimmung zu erhalten und weiter zu treiben. Ein Beispiel war die immer wieder angepasste Größe vom Strap on auch wieder zur kleineren Größe für ein eher geilen Abschluß. Eine Session bei der die Lust im Vordergrund steht, die Lust aber im Rahmen der Möglichkeiten, welche SM bietet, entfacht und entfesselt wurde.

Ihr NS ist übrigens recht konzentriert und hat einen markanten Eigengeschmack.

Der Preis waren die üblichen XXX Euro die Stunde.

Keine Abzocke bei Martina

Mo, 20.Mär 2006, 17:24
Sie zählt zwar nicht zu den billigsten in München, aber bei ihr (das gilt nur für diese Dame und ist unabhängig von irgendeinem Studio!) wird man wenigstens nicht abgezockt! Und das will heute schon etwas heißen!
Darunter versteht die Uhr auch ein erhebliches Unterschreiten der Sessionzeit um die Hälfte (siehe http://www.dominaforum.net/forum/ftopic6703.html)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX Satz gelöscht, da die UHR sich hier auf
eine private PM von mir bezog (Helmut) XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX


Ein Tip von der Uhr: Lasse sie während der Session an, so kannst Du die wirklich gespielte Zeit messen und nehme grundsätzlich keine Geldbörse oder andere Papiere, worauf Dein Name usw. steht, mit ins Studio!!! Parke Dein Auto entfernt und sage auch nichts über das Modell.

Martina arbeitet ehrlich und fair und unterschreitet auch die Sessionzeit nicht. Sie macht aber auch keine doppelte Zeit zum gleichen Preis!

Der Uhr sind ihre guten Umgangsformen aufgefallen, die ihr ANERZOGEN und natürlich sind und nicht wie GESPIELT sind.

Tip: Am besten geht man dann zu Martina, wenn Lady Lucia nicht im Hause ist. Darüber weiß natürlich auch Martina Bescheid. Grund: Lucia bringt Hektik und Unruhe mit. Der versierte Leser wird wissen, was die Uhr meint.

Di, 21.Mär 2006, 09:02
@ Helmut

Von welchem Neueinsteiger Beitrag wird denn hier gesprochen??

Ich konnte nur allgemeines in dem Link feststellen
Unterschreitung der Sessionzeit um die Hälfte etc.
Aber nicht darüber um welche Domse es sich dabei handelte
und wie die negative Session ablief.

Ist da irgend was verschütt gegangen?

Jürgen

Neueinsteiger

Di, 21.Mär 2006, 17:45
Alse Freunde, der "Neueinsteiger" ist "Die Uhr" und der Bericht ist noch
garnicht vorhanden! Bis jetzt gibt es nur Anfragen ob er den Bericht
einstellen kann ohne gleich gelöscht zu werden und ein wenig Vorgeplänkel.
Gruß von Helmut aus Berlin
Bild

Mi, 22.Mär 2006, 13:48
Welche Damen in München oder Augsburg haben denn eine ähnliche Größe wie Martina? Ich meine, sie arbeitet nur noch in München.
Antworten

Zurück zu „Dominas in München“