Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Catherine Bizarr herself
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Lady Caprice

Do, 02.Okt 2003, 23:22
@spanki

Leider nicht.
Aber ich habe gehört, das dort Lady Christine dort arbeitet.
Weißt du was darüber?
War vor drei Jahren in Wuppertal in der Schützenstraße
tätig.
Leider gibt es von ihr keine Webseite!!

Ich!

Sa, 10.Jan 2004, 13:23
Hallo Leute war gestern dort und zwar bei "Der Agentin". Eine verdammt hübsche Frau (ein Gesicht wie gemalt) mit sehr viel erotischer Ausstrahlung.
Konnte sich auch super schnell auf meine Vorstellungen einlassen und beherrscht das Spiel vom Dominanz und Nahe in Perfektion. Ihre erotischen Berührungen haben echt etwas besonderes... .

Absolut empfehlenswert!

Ein vorteil hat es (für mich) bei der Gräfin: Die haben immer bis spät in die Nacht geöffnet. Bis 2h zurzeit. Woanders kriegt man schon Probleme, wenn man um 22h noch kommen mag.

Gruß Pit

P.S.: Denächst mehr zum Domizil der Gräfin, ich war da auch schon bei Mia Cattiva (hatte ich schon irgendwo hier mal geschrieben, auch eine super Domina, aber leider nicht mehr oft dort anzutreffen), Hera und einer Dame, die es dort nicht mehr gibt (was von der recht hohen Qualität dort zeugt, denn die war wirklich nicht so toll)

Sa, 10.Jan 2004, 15:43
Hi Pit

Hallo Leute war gestern dort und zwar bei "Der Agentin". Eine verdammt hübsche Frau (ein Gesicht wie gemalt) mit sehr viel erotischer Ausstrahlung.
Konnte sich auch super schnell auf meine Vorstellungen einlassen und beherrscht das Spiel vom Dominanz und Nahe in Perfektion. Ihre erotischen Berührungen haben echt etwas besonderes...
Danke für deine Info..
Bild
P.S.: Denächst mehr zum Domizil der Gräfin, ich war da auch schon bei Mia Cattiva (hatte ich schon irgendwo hier mal geschrieben, auch eine super Domina, aber leider nicht mehr oft dort anzutreffen), Hera und einer Dame, die es dort nicht mehr gibt (was von der recht hohen Qualität dort zeugt, denn die war wirklich nicht so toll)
Wir freuen uns darauf!!
Bild

Di, 13.Jan 2004, 00:14
Hallo

Das ging ja schnell.Hat Lady Paola doch keinen nachhaltigen Eindruck hinterlassen oder?


Ich frage mich immer wieder wie man Vertrauen zur einer Frau bekommen soll wenn man andauernd springt.Für bizarres Gefummel mag es reichen,aber wenn man im SM Bereich etwas erleben und auch
weiter gebracht werden möchte ist meines Erachtens eine längere Bekanntschaft zur einer Domina sicherlich von Vorteil.Auch in finanzieller Sicht.
Aber das scheint wohl der neue Trend zu sein.Mal hier und mal da aber nirgends richtig.

Gruß Rubberfriend[/quote]

Hallo Rubberfriend

Di, 13.Jan 2004, 18:40
Nicht so voreilig :-)
Natürlich, ja du hast recht, ich liebe die Abwechslung. Nicht häufig aber ab und an. Zum Beispiel dann wenn meine bevorzugte Herrin im Urlaub ist. Freu mich aber schon darauf wenn sie wieder da ist.

Aber geschockt bin ich über die neg. Kommentare (welche ja teils ins persönliche abdriften) von Michel1. Dazu werde ich auch noch "meinen Senf" los lassen. Nur soviel: So wie ich das überblicken kann zum größten Teil Quatsch was da steht.
Finde es echt schade, dass ein unzufriedener Typ (was immer mal passiert) hier soviel schlechtes schreibt, was dann nicht mal ganz zu stimmen scheint.

Meine "Idealvorstellung" von der Nutzung eines solchen Forums sollte der Austauch von Erfahrungen sein, und zwar in einem respektablen Stiel, schließlich sind wir alle erwachselne Mitteleuropäer und sitzen zum Glück nicht mehr mit der Keule auf dem Baum.

Eh durch so einen Quatsch bei jemandem irgendein bleibender Schaden (z.B. Image) hängen bleibt, sollten - so meine Bitte an dieser Stelle - die Betreiber für etwas mehr Qualität und Kontrolle sorgen.
Wenn mir eine Dame (oder Bekannte dieser) etwas persönliches erzählt, so renne ich nicht gleich los und poste das im Web. Ich sage was ich gut und was ich schlecht fand, sodass sich alle anderen ein Bild darüber machen können, ob die Dame mal was für sie ist. Punkt um. Das ist doch der Sinn des Forums, oder habe ich da was falsch verstanden? Alles andere ist einfach nur .... ... da fehlen mir glatt die Worte.

Gruß

Pit

Di, 13.Jan 2004, 20:54
Hallo Pit,

sicher hast durecht, das durch so etwas wie Michel1 geschrieben hat, immer mal wieder schaden entstehen kann ! Aber warum sollen wir als Admins dort eingreifen und es löschen - es würde dem Forum mehr schaden als nützen - denn wenn wir irgendwann dazu übergehen und Postings löschen, weil wir oder andere der meinung sind das sie schlecht sind - wo sollen wir die grenzen dafür setzen ???

Wie du selber sagst " Wir sind erwachsene Mitteleuropäer" und jeder hier ist glaube ich in der Lage sich seine eigene Meinung zu jeder Art von Posting zu bilden !

Allerdings muss ich zugeben, das das bestimmt auch am Posting von Michel1 ein fünkchen wahrheit ist ! Ich treibe mich nun schon seit Jahren in verschieden Erotikforen rum und musste immer wieder feststellen, das es immer wieder Anbieter, Manager etc gibt, die diese Foren missbrauchen, um dort sich selbst oder ihre Ladys in die Höhe zu jubeln !

gruß

wishmaster
Bild

So, 01.Feb 2004, 17:48
War vor einiger Zeit im Domizil.

Eine meiner geilsten Sessions.
Leider sind die Damen kurz danach nicht mehr dort gewesen - hoffe es hatte nicht mit meiner Session zu tun.

War sehr billig. Zwei Dominas je ne halbe Stunde realzeit aufgeteilt auf insgesamt drei Stunden. Dabei noch NS von mindestens 4 anderen Frauen. Alles für xxx,-€ !!

Sehr sauberes Haus mit Top-Bad und Studio.

Empfehlenswert!

[color=red]Preise sind im Memberbereich[/color]
Antworten

Zurück zu „Dominas in Düsseldorf“