Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Mo, 15.Aug 2005, 16:50
war eigentlich schon einer da
was ist das denn genau

von der page sieht es ja wie einparty sm club aus
wo gleichgesinnte sich treffen

wo andersd habe ich gelesen das dort normale dominas sind

was stimmt nun
oder ist dort beides vorhanden

DARKJOY

Fr, 09.Sep 2005, 21:10
Wenn es Euch so geht wie mir, dann kommt da auch keiner so schnell hin.

Also morgen am 10.09.05 wollte ich mal zum Darkjoy hin. Von Bremen nach Hude ist es ja nun auch nicht so weit.
Der HP habe ich entnommen, dass die es ganz gerne haben, wenn man sich kurz vorstellt.
Na, das habe ich dann auch getant. So mit Angabe des Namen, Figur, Alter, Größe...also fast ein Steckbrief abgeliefert. Na gut, die wollen da wohl nicht jeden reinlassen.
Dann soll man als Singel noch etwas über seine Vorlieben ausplaudern.
Dachte ich mir, spätestens wenn ich da bin, sieht das ehe jeder...also schrieb ich, dass meine Vorliebe eben ist, ein Nylonsklave zu sein.
Wie gewünscht, habe ich noch erwähnt, dass ich als Fuß und Lecksklave ausreichend Erfahrung mitbringe.
(Kam mir schon fast vor, wie eine komplette Bewerbung. Fehlte nur noch mein Passbild und der Lebenslauf.)

Auch schrieb ich weiter, was ich mir für ein Outfit ausgedacht habe.
Selber mit einer Strumpfhose und einem Nylonshirt.

Weiter wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten. Na das habe ich dann auch noch schriftlich erwähnt.

Alles Zusammen: "Der Steckbrief" meine Vorlieben und mein angedachtes Outfit, sollten eigentlich nichts ungewöhnliches für so ein Club sein.

Alles am Mittwoch gemailt! Nach dem Versand der Mail erscheint ein feedback..." Antwort in Kürze"

Es hält allerdings keiner für nötig, mal zu antworten.

Wenn die so mit potentiellen Gästen verfahren, dann mal gute Nacht Marie.

Da ziehe ich doch eine tolle Session in einem Studio vor!

Dann werde ich morgen mal sehen, welches Studio ich mir aussuche, bzw. welche Lady mit meinen Vorlieben etwas anfangen kann.

Das Darkjoy ist für mich abgehakt, bevor ich überhaupt dort war.

Alos solltet Ihr es mal bis hinter die Tür des Darkjoy schaffen, dann lasst es die anderen wissen.

Bis denne...
Axel

Darkjoy

Mo, 19.Sep 2005, 13:26
Hallo Nylonsklave,
da Dich meine direkten mails wohl offensichtlich nicht erreichen, versuche ich es "hier".
Zum ersten: das DARKJOY ist ein privater SM-Club.
Paare und Singles sind an den WOCHENENDEN gerne gesehen, jedoch, nur auf Anmeldung und, wie ich Dir schrieb, in ausgewogenem DOM/dev-Verhältniss.
Die Bitte um Beschreibung betrifft - siehe HP - lediglich die Single-Börse, die auch über eine, dementsprechende mail-addy, verfügt.
Desweiteren steht es JEDEM frei, sich direkt an die Ladys zu wenden, via (dementsprechend separater) mail-addy, respektive Tel-Nr.
Die Ladys des Hauses sind NUR NACH FESTER TERMINABSPRACHE anwesend. Solltest Du einen solchen Termin wollen, wende Dich bitte DIREKT an die Dame Deiner Wahl.
Schlecht ist, wenn Mann sich als Paar anmeldet, als Single beschreibt und dann auch noch der Meinung ist, wunschgemäss sowohl terminbezogen, wie auch den persönlichen Neigungen entsprechend im Haus empfangen zu werden.
Freundlich grüßend
Darkjoy

DARKJOY

Mo, 26.Sep 2005, 23:17
Hallo Darkjoy Team,

also, nach dem Posting vom Darjoy-Team auf mein Posting, muss ich wohl mal etwas klarstellen...
So wie es aussieht, sind meine Zeilen dort wohl etwas "sauer aufgestoßen".
Ich weiß allerdings, wann es an der Zeit ist, "SORRY!" zu sagen.
Nämlich jetzt! Sorry!

Das will ich mal kurz erklären....
Ich hatte den Abend Zeit und ich dachte mir, melde dich im Darkjay mal rechtzeitig an. Die Möglichkeit bestand, dass ich das Darkjoy in weiblicher Begleitung besuche.
Nun bekamm ich von der Dame kurzfristig einen Korb, aus dem Darkjoy keine Antwort....Ergebnis...FRUST %red% ...das Posting geschrieben.

Am Samstag rief ich dann im Darkjoy an. Das hätte ich mal lieber gleich machen sollen, denn ich hatte ein absolut nettes Gespräch mit Christin (ich hoffe, ich habe mir den Namen richtig gemerkt).
Sie sagte mir, dass es denTag davor, am Freitag, besser gewesen wäre das Darkjoy solo zu besuchen, weil an dem Tag eine Singelveranstaltung war.
Sie fuhr dann aber gleich weiter fort, dass ich auch den Samstag gerne reinschauen dürfe.
Tja, da war mein Text schon im Netz. duz

Also, noch einmal SORRY!

Alleine wollte ich zwar an dem Samstag nicht zum Pärchenabend kommen, aber ich hoffe, dass ich mich demnächst zu einem Singelabend anmelden darf. %phone%

Gruß
Nylonsklave
Antworten

Zurück zu „Dominas in Bremen, Oldenburg“