Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Domina Adelle Leonella
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung

Bizzaradies

Di, 07.Feb 2006, 10:59
Hallo, wer kann mir sagen wie es momentan im Bizzartadies läuft, speziell interessieren würden mich Erfahrungen mit Lady Tiziana, die ich ja sehr attraktiv finde.
Ich plane daher demnächst einen Besuch bei ihr. %schlaf%
Was macht sie, was kostet eine Stunde bei ihr? %knast%

Fr, 10.Feb 2006, 19:22
Hi,
um es vorweg zu sagen, mit Lady Tiziana habe ich leider bisher keine persönlichen Erfahrungen gemacht.
Allerdings: das Bizarradies als Institution und einige Ladies (Diana, Jane, Larissa...)kann ich momentan nur als wirklich top ranken. kann mich nicht erinnern, das Atmosphäre, Räume, Spielfreude der Ladies etc. jemals größer gewesen sind als derzeit...Machen's die neugestylten Räume, deren Großzügigkeit, die Möglichkeiten? Egal: für mich momentan DAS Studio in München.
Möge es bitte lange so bleiben..........
Wünsch dir viel Spaß bei deinem "Test"....Gruß, Impero

So, 12.Feb 2006, 18:07
Hallo subhorst,
ist ja immer so eine Sache mit den Preisen und deren offizieller Bekanntgabe....die einen störts, die anderen nicht. Also: der Preis für eine Stunde liegt absolut im " Münchner Durchschnitt" und der liebt zwischen 200-300€ ..wohl dem der sich aufs Rechnen versteht:-D Natürlich immer in Abhängigkeit von deinen speziellen Vorlieben...der eingesprungene Rittberger mit drei Ladies wird natürlich bisschen mehr an deinem Budget zehren......
Anyway, bisher hat sich jder € gelohnt...berichte mal wie's war.........Viel spaß, Impero

Hui

So, 24.Jun 2007, 18:15
Um das etwas zu ergänzen........ein Besuch im BIZ ist sicher nicht billig..........wer will das schon! Die Damen sind aber dann schon den Preis wert......für den der es zu schätzen weiss!

Di, 26.Jun 2007, 17:15
Hallo Subhorst,
Lady Tiziana ist auf jeden Fall eine Empfehlung. Ich kenne sie seit letzten Dezember und war seither 3 mal bei ihr. Im Vorgespräch hört sie sehr gut zu und setzt dann auch entsprechend um. Während der Session achtet sie auch darauf, ob mal was nicht passt bzw. ihr Gegenüber überfordert ist. Ich denke, das ist gerade für diejenigen unter uns von Vorteil, die nicht so versiert sind. Nach der Session nimmt sie sich in der Regen auch noch Zeit für ein Nachgespräch, sofern nicht der nächste Gast wartet. Auch das habe ich als sehr angenehm empfunden. Kurzum, ich habe keinen meiner Besuche bereut und werde sie wieder besuchen, sobald ich die Möglichkeit dazu habe.
Antworten

Zurück zu „Dominas in München“