Mommy Ultraviolence
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott - gepflegte Perversion
Hier Ihre Werbung

Re: Anwesenheit auf dem Vulkan

Mi, 07.Feb 2024, 06:13
Soll ja nur am regnen sein die Tage, da ist ein Besuch auf dem Vulkan gut. Besser als in die Stahlstraße nass zu werden. Glaube da ist auf den Vulkan mehr los. Welche Frauen sind da aktuell von Dominas? Haben ja einige frei? Was ist mit dir Diana auf der 26 zum Beispiel? Oder andere? Danke für Info.

Re: Anwesenheit auf dem Vulkan

Di, 27.Feb 2024, 15:31
alex_du hat geschrieben:
Mo, 26.Feb 2024, 13:43
Ach die hab ich gedanklich schon abgehakt, da die Session eher bescheiden war. Optik ist eben nicht alles.
So sind die Geschmäcker anders, ich finde sie ist nicht nur die mit Abstand die hübscheste, sie lebt es auch richtig. Super Job. Finde ich zumindest. Aber gut, dass die Geschmäcker anders sind, sonst würden wir ja alle zu der selben Damen gehen.

Re: Anwesenheit auf dem Vulkan

Di, 27.Feb 2024, 17:42
Jann hat geschrieben:
Di, 27.Feb 2024, 15:31
alex_du hat geschrieben:
Mo, 26.Feb 2024, 13:43
Ach die hab ich gedanklich schon abgehakt, da die Session eher bescheiden war. Optik ist eben nicht alles.
So sind die Geschmäcker anders, ich finde sie ist nicht nur die mit Abstand die hübscheste, sie lebt es auch richtig. Super Job. Finde ich zumindest. Aber gut, dass die Geschmäcker anders sind, sonst würden wir ja alle zu der selben Damen gehen.
Ich hab an der Optik garnichts auszusetzen, ganz im Gegenteil.
In meiner Session war sie mehr mit ihren Handys beschäftigt als mit mir. Die Stunde war demnach eher abturnend. Da war sie aber noch recht neu am Vulkan, vielleicht hat es sich ja doch gelegt. Dennoch war es eine der schlechtesten Sessions die ich je hatte.

Re: Anwesenheit auf dem Vulkan

Mi, 28.Feb 2024, 12:41
Die wunderbare Tina ist ab heute wieder da, dazu Ariana und Freundin Diana. Somit lohnt sich für mich nach langem wieder ein Besuch in Duisburg 😉. Die Stahlstr. in Essen finde ich inzwischen total öde, ewig die selben Gesichter, oft in Schlappen, die Ausdruckslos in ihre Telefone gucken und immer das gleiche reden. Alles so 0815, da ist jede Kassierin bei Aldi und Lidl interessanter und attraktiver. Der Reiz dort ist total weg (bis auf 1,2 Ausnahmen vielleicht, einzig Elektra und Ruby fallen mir da ein). Der Vulkan hat von der Attraktivität finde ich Essen abgehängt. Natürlich ist es subjektive Geschmacksache 😉.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Duisburg“