FETISCH INSTITUT in Berlin
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Hier Ihre Werbung
Catherine Bizarr herself in AB
Lady Caprice
Hier Ihre Werbung
Miss Lana Poison im Kinky Domination

Fr, 22.Apr 2005, 10:04
Zu den Härtesten, na ich weiß nicht.
Kenne Sie seit vielen Jahren noch aus dem Studio Weiß und Metroon Zeiten.
Sie ist sicher mit Leidenschaft und Konsequenz bei der Sache, aber was verstehst Du eigentlich unter hart?
Prinz Nylon

Suche noch meine Herrin...

Fr, 22.Apr 2005, 13:39
Hallo,
nachdem ich eigentlich nur mitlese, will ich nun auch mal ein Kommentar abgeben!
Also AvH ist eine absolut klasse Domina, die IMHO wenn gewünscht sehr hart sein kann,ich hatte ihrer härtere Gangart mal auprobiert, nun, mein Hinterteil hat sie anal genommen... davon träumte ich noch Wochen später! Und ihr Natursekt erst...hmm, sie ist eine Frau, die ihr Handwerk wirklich beherrscht!!
Außerdem rein optisch eine Augenweide, aber da ist der Geschmack sicher unterschiedlich!
Leider hatte ich noch nicht so oft das Vergnügen mit ihr, da mein Anreiseweg immer erheblich ist %red%

Fr, 22.Apr 2005, 15:29
In einem Vorgespräch meinte die Dame einmal zumir: "Ich bin eine Domina aber keine Henkerin." So habe ich dann auch Lady Angela v. H. als sehr strenge, konsequente aber dabei auch sehr einfühlsame Domina kennengelernt. Von meinen Belastungsgrenzen ausgehend, würde ich sie schon als etwas härter einschätzen, ohne dass sie mich nun überfordert oder überlastet hätte. Da ist sie m. E. zu erfahren und besitzt genügend Gefühl um zu wissen, wie weit sie gehen kann.
Das Thema Härte ist immer so eine Sache. Da hat sicher jeder andere Vorstellungen. Ich könnte mir vorstellen, dass sie Deinen Wünschen nachkommt, ohne jedoch dabei zu übertreiben. Richte doch einfach einemal eine E-Mail mit einer konkreten Anfage an die Dame. Sollte sie dir in Punkto Härte nicht konsequent genug sein, wird sicher Lady Marlon deinem Wunsch nach ordentlichen Spuren nachkommen.

angela v. harnack

Fr, 20.Mai 2005, 07:50
eine herrin ist m.e. dan gut, wenn sie den wünschen und bedürfnissen gerecht wird. und bei meinem besuch war das absolut der fall. zudem gehört A.v.H. zu denen, die den e-mail kontakt nicht nur anbieten, sondern auch zeitnah reagieren.
wenn es nur nicht so weit wäre.

sven

Mi, 23.Nov 2005, 10:58
Ich glaube ich war einmal bei Ihr, im Studio Weiss. Ich war nicht gut drauf, und deshalb nicht immer angemessen devot.

Trotzdem war sie nachsichtig, hielt den Rahmen meiner Möglichkeiten ein und brachte die Session über die Runden. Wäre ein leichtes für Sie gewesen, meine Aufgabe zu provozieren.

Fazit: Sie mag hart sein können, aber ich nehme an nur bei dem, der es wünscht.
switch is fun

Für mich ist sie die Härteste!

Mi, 14.Dez 2005, 17:10
Möchte nun auch mal nach Entdecken dieses schönen Forum meine Erfahrungen mit Angela von Harnack mitteilen.
Ich hatte über längeren Zeitraum während ihrer Münchner Bizarradiesphase die Ehre, ihrem Sadismus ausgeliefert zu sein.
Ich bin schon älter und liebe die klassische Erziehung.
In meinem ganzen Leben bin ich noch nicht so geil und konsequent mit dem Rohrstock behandelt worden wie von ihr.
Innerhalb unserer ca. acht Begegnungen steigerte sie die Anzahl der Schläge von 1200 auf 1800!Ich meine wirklich 1200 und 1800!!!
Da diese immense Menge von Schlägen natürlich nicht in einer 3/4 Std. ausgeteilt war, für die ich zahlte, verlängerte sie ohne jeglichen Aufpreis von mir zu nehmen die Zeit von sich aus.
Ich war nach jedem Mal vollkommen erschöpft - wie mein Po aussah, kann man sich vorstellen. Die Dame hat jeden Hieb mit voller Kraft durchgezogen. Es war traumhaft schön! Ich werde dies nie vergessen und immer von ihr träumen.
Meine Meinung: Sie hält sich an die gemachten Absprachen. Läßt ihr jemand freie Hand (wie ich), blitzen ihre schönen Katzenaugen und die Vollblutsadistin legt los.
Euer Ludwig

Lady Angela

Di, 21.Feb 2006, 02:14
Hatte vor längerer Zeit mal das Vergnügen, dieser Lady ausgeliefert zu sein. Ich kann nur sagen - ein Genuß. Es passiert selten, daß´jemand so auf die Wünsche eingeht wie Angela.

Leider wohne ich in Süd Deutschland in der Nähe von Nürnberg - und somit ist der Weg zu dieser genialen Lady immer sehr weit für mich

Marcoso
living on the darkside of the moon

Mo, 29.Jan 2007, 10:16
Hallo Klaus Kinski,
danke für den Hinweis. Da ich (und vielleicht auch andere) nicht in diese Yahoo-Gruppe hineinkommen, möchte ich Dich bitten zu posten, was dort über Angela von Harnack steht. Ist sie vielleicht wieder erreichbar? Danke für Deine Hilfe
Abaelard

Mi, 31.Jan 2007, 12:52
Oh ja, das ist ja höchst interessant, dass mal einer hier etwas über
den Verbleib von Lady Angela von Harnack schreibt!!!

Ihr Fortgehen aus dem Studio Avalon in Berlin hat mich doch sehr
betrübt, da Lady Angela eine absolut professionelle und profilierte
Domina war/ist!!!

Leider habe auch ich nicht die Chance in die Yahoo-Group zu kommen,
so dass ich dich, lieber Klaus Kinski, auch nochmal bitten möchte, etwas
zu schreiben!!!

Danke und Gruß von benny
Antworten

Zurück zu „Dominas in Berlin, Potsdam“