Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Lady Caprice
Catherine Bizarr herself
FETISCH INSTITUT in Berlin
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Jungdomina Cynthia - Sadistin mit Engelsaugen
Hier Ihre Werbung
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Hier Ihre Werbung

Re: Anal - wie schmerzhaft ist es ?

Di, 30.Aug 2005, 21:54
LatexxxFan hat geschrieben: Wie schmerzhaft ist es wirklich ? Kann es zu späteren "Schäden" kommen ? Wie sind da Eure Erfahrungen ?
Zuerst eine Frage: Ist Dein Anus (darf man hier eigentlich auch A... schreiben?) noch "Jungfrau", oder hast Du schon mal mit einem Dildo "geübt"? :)

Im Fall von "Jungfrau" könnte es bei einem größeren "Kaliber" des Strap-on und einer "Verspanntheit" bei Dir nicht so ganz angenehm sein; solltest Du aber schon geübt haben :-D , dann kannst Du Dich ja mal nach nach dem "Kaliber" erkundigen und selbst beurteilen, ob Du diese "Größe" verträgst.

Schäden: Wenn Du nicht gleich mit 5 cm Durchmesser und 50 cm Länge :-D anfangen willst, dann sollte das kein Thema sein; außer die Domina hat von der Anatomie der Darms NULL Ahnung und geht zu grob vor, dann ... (aber ich bin nur medizinischer Laie und sehe da vielleicht auch zu schwarz).

Erfahrungen: Strap-on (Domina) "leider" keine, Anal-Dido (selbst ist der Mann) schon! Der auf die Prostata ausgeübte Druck ruft bei mir ziemlich angenehme Gefühle hervor.

Gruß
Thomas

Anal - wie schmerzhaft ist es ?

Di, 30.Aug 2005, 22:14
@LatexxxFan
bei einer versierten FemDom ist das garantiert nicht schmerzhaft, sondern ein gewaltiges, absolutes Erlebnis. Man(n) sollte sich das wirklich gönnen :-D
Nur keine Angst, schön locker entspannen vorher und sich auf dieses Erlebnis freuen. Wenn Du der Dame erklärst, dass Deine Ar..fo.. (Eigenzensur, bevor hier der Admin eingreift :) ), noch jungfräulich ist, wird sie schon wissen, was zu tun ist. Also kein Grund zur Angst, geniesse einfach. Die erfahrene FemDom wird schon nicht mit einem 50cm Prügel bei Dir agieren.
@paraglider
Strap-on (Domina) "leider" keine
Das solltest Du Dir eigentlich mal gönnen. :) , es lohnt sich.
Gruß von
NippleTorture

Anal - wie schmerzhaft ist es ?

Do, 01.Sep 2005, 10:32
NippleTorture hat geschrieben:@LatexxxFan
bei einer versierten FemDom ist das garantiert nicht schmerzhaft, sondern ein gewaltiges, absolutes Erlebnis. Man(n) sollte sich das wirklich gönnen :-D
Nur keine Angst, schön locker entspannen vorher und sich auf dieses Erlebnis freuen. Wenn Du der Dame erklärst, dass Deine Ar..fo.. (Eigenzensur, bevor hier der Admin eingreift :) ), noch jungfräulich ist, wird sie schon wissen, was zu tun ist. Also kein Grund zur Angst, geniesse einfach. Die erfahrene FemDom wird schon nicht mit einem 50cm Prügel bei Dir agieren.
@paraglider
Strap-on (Domina) "leider" keine
Das solltest Du Dir eigentlich mal gönnen. :) , es lohnt sich.
Gruß von
NippleTorture

Ich würde da eher eine schöne TS (Transsexuelle) empfehlen, an statt so einen blöden Strap On...... ein echter Schwxxz ist doch immer noch am Besten :-D %puh% .

Anal - wie schmerzhaft ist es ?

Do, 01.Sep 2005, 22:20
Hallo Hawk,
Hawk hat geschrieben:würde da eher eine schöne TS (Transsexuelle) empfehlen
Ja, keine schlechte Idee und zum Strap-on bestimmt eine gute Alternative. Aber mit TS habe ich noch keine Erfahrung. Die TS sollte dann schon sehr schön und weiblich sein (bis auf das Gemächt da unten %puh% ) und eben BDSM-erfahren. Hast Du irgendwelche Tips oder Adressen für mich ?? ?
Gruß von
NippleTorture
Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Hygiene, Gesetze, Rechtliches zum BDSM“