Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Lana (LanaDT)
FETISCH INSTITUT in Berlin
Catherine Bizarr herself
Jungdomina Cynthia - Sadistin mit Engelsaugen
Hier Ihre Werbung
Lady Caprice
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation

Di, 23.Aug 2005, 19:30
Allerdings scheint die Offline-Session auch nicht ohne gewesen zu sein - nachzulesen im Bereich Essen. Nach der Teilung ist es dann nachzulesen im Bereich Essener Studios. (nicht Essener Laufstraße - bitte nicht verwechseln!).

Fremder,
grüßt artig alle Sklaven und alle Ladies - auch die, die auf der Straße arbeiten

Studio / Stahlstr.

Di, 23.Aug 2005, 20:54
Guten Abend Allerseits.

Warum eigentlich eine neue Aufteilung? Ich finde das das Forum in seiner jetzigen Form sehr übersichtlich ist.Man findet die Einträge über Chantal genau so gut wie die über Roxana.Wo ist also das Problem?

Oder hat Roxana vielleicht Angst im Essener Stahlstraßen Strudel unter zu gehen?

Irgendwelche Beweggründe wird sie doch bei dieser Idee gehabt haben.

Oder einfach nur Langeweile?


Gruß Rubberfriend

Unterteilung Studio/Laufhaus/Straße

Di, 23.Aug 2005, 21:02
Hallo rubberfriend,

es ist halt ein Dominaforum, da können wir nichts machen.

Wie schon geschrieben, ich fände es auch gut, wenn wir dann noch eine Unterteilung nach besonderen Fertigkeiten der Lady bekämen und halt auch nach den Arbeitszeiten.

Das meine ich jetzt vollkommen ernst, brauche ich mir dann nicht lange die Augen wundlesen, bis ich dann herausfinde, was die Lady so speziell drauf hat und ob sie für mich überhaupt erreichbar ist, weil ich z. B. eh nur spät abends und dann meist auch noch am Wochenende weg kann.

Ich will ja schließlich nicht nur während meiner Urlaubstage eine Session machen.

Den geehrten Mods viel Spaß beim Auseinanderklamüsern :-D
Ach kann man mit euch herrlich spielen

Re: Unterteilung Studio/Laufhaus/Straße

Mi, 24.Aug 2005, 11:17
Was ist denn, wenn eine Lady aus einem Studio oder in dieses hinein wechselt? Dann muss doch alles umgepackt werden !!!

Ich meine, dass eine Unterteilung keinen Sinn macht - es sei denn, einige Leute haben nichts anderes zu tun. Dann bitte viel Spaß bei der Arbeitsbeschaffungsmaßnahme. Dann kann ich euch noch weitere dazu Tipps geben.

Bisherige Themen sind sinnvoll, da bei den Ladies meistens die Straße oder das Studio hinter dem Namen steht. Wenn es fehlt, einfach ergänzen!

So viele Dominas arbeiten ja nicht außerhalb des Studios. Oder sollen die ganzen Wohnwagennutten mit einem Paar Hanschellen am Fenster und einigen fiktiven Lobes-Erstpostern auch aufgenommen werden?

Und doppelte Threads für ein Studio oder eine Dame bitte zusammenlegen. Und auch mal das offtopic ausmisten.

Das war's!

Re: Unterteilung Studio/Laufhaus/Straße

Mi, 24.Aug 2005, 12:27
Hallo Gasmaske,

es ist ja auch jetzt schon so, dass ein Thread nicht verlegt wird, wenn z.B. eine Dame in eine andere Stadt zieht. Der alte läuft einfach aus und es wird ein neuer im nunmehr richtigen Forum eröffnet. Diese einfache Vorgehensweise sollten wir auch beibehalten, sonst brauchen wir demnächst einen hauptamtlichen Mod.

Die von Dir beschrieben Kennzeichnung der Thread in ihrem Name ist in meine Augen eine gekünstelte Trennung und damit ein Zeichen dafür, dass eine echte Trennung sinnvoll, weil vereinfachend, wäre. Die meißten Schreiber scheinen wie ich der Meinung zu sein, dass die Schnittmenge zwischen den Studiobesuchern und den Straßenläufern relativ klein ist, sonst würden sie sich die Mühe ja nicht machen.

Viele Grüße, Ruwur
Carpe diem

Re: Unterteilung Studio/Laufhaus/Straße

Mi, 24.Aug 2005, 12:34
ruwur hat geschrieben:Hallo Gasmaske,

Diese einfache Vorgehensweise sollten wir auch beibehalten, sonst brauchen wir demnächst einen hauptamtlichen Mod.

Viele Grüße, Ruwur
Wenn die "Moderatoren" ihre ARBEIT hier machen ist das kein Problem.
(Da hätte ich doch beinahe ein sehr böses Wort geschrieben!- Gruß Helmut)


Es wäre gut, wenn ein Thread einer Dame nachziehen könnte, damit die Freier am neuen Ort die alten Geschichten lesen können. Oder zumindest ein Link!

Mi, 24.Aug 2005, 12:58
es ist nunmal angesprochen worden und gehört zum Thema.

Ein Umzug ist nicht schwer, einfach nur verschieben!

Das schützt gleichzeitig vor Abzocke und kann bei positiven Berichten auch das Geschäft der Damen ankurbeln.

Die können es ja auch selbst machen, sind ja genug "Moderatoren" unter ihnen.

Geht nicht

Mi, 24.Aug 2005, 13:03
Die können es ja auch selbst machen, sind ja genug "Moderatoren" unter ihnen.
Nur zur Info, Moderationsrechte in den Foren der Ladies bedeuten nicht auch automatisch Moderationsrechte im Rest des Forums. Die Ladies respektive Moderatoren dort können auch nur im entsprechenden Forum Beiträge verschieben, löschen etc.

Manchmal leider ... sonst hätte ich das hier schon getrennt und ins Boardforum verschoben :-)

Grüsse Bernd
Alles verändert sich - wenn Du es veränderst,
doch Du kannst nicht gewinnen, solange Du allein bist
( Ton Steine Scherben )

Schlussbetrachtung!

Mi, 24.Aug 2005, 16:00
Liebe Leser und liebe fleißige Schreiber!

Ich habe mir alles noch mal durchgelesen. Es gibt Argumente dafür und dagegen!

Ich hatte einen TEST vorgeschlagen!

Jetzt bin ich der "netten" Aufforderung von Gasmaske2 gefolgt und habe mir die
Threads im Forum Essen genauer angesehen!

Es gibt dort viele Berichte über die Ladies der Stahlstr.
aber auch zahlreiche Beitrage über Studio-Ladies.

Dann gibt es Suchanfragen nach bestimmten Praktiken.

Auch Wanderladies z.B.: Stahl - Studio - Stahl - Linie - oder ganz woanders. hab ich gefunden.

Eine Trennung erscheint mir daher jetzt wenig sinnvoll!

Liebe Schreiber wenn Ihr immer schön die Titelzeile ausfüllt,
z.B.: Roxana - Arte Vivente oder Michelle - Stahlstr. Nr. xx
dann ist eine Trennung nicht erforderlich (Suchfunktion)


So und jetzt bin ich wieder der Buhmann und schließe diesen Thread!
Gruß von Helmut aus Berlin
Bild
Gesperrt

Zurück zu „Offtopic Dominaforum“