Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Filme & Chat
Mommy Ultraviolence
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung
Domina Adelle Leonella

Re: Anwesenheit Stahlstr.

Mi, 06.Sep 2023, 19:59
Ich, Mariolka, devote und gehorsame TV-Sklavin und Hure, werde am Freitag, den 08.09.23 ab 21 Uhr von Mistress V. jedem zur Verfügung gestellt, der mich benutzen will. Wenn das Wetter es zulässt, wird meine Mistress mich auf der Straße vor dem Puff vorführen und benutzen. Fast alles ist möglich.
Stahlstr. 48 1. Stock.
Bitte Mistress V. fragen.

Re: Anwesenheit Stahlstr.

Do, 07.Sep 2023, 00:01
mariolka hat geschrieben:
Mi, 06.Sep 2023, 19:59
Ich, Mariolka, devote und gehorsame TV-Sklavin und Hure, werde am Freitag, den 08.09.23 ab 21 Uhr von Mistress V. jedem zur Verfügung gestellt, der mich benutzen will. Wenn das Wetter es zulässt, wird meine Mistress mich auf der Straße vor dem Puff vorführen und benutzen. Fast alles ist möglich.
Stahlstr. 48 1. Stock.
Bitte Mistress V. fragen.
Hört sich geil an, kriegt man Lust auf mitmachen

Re: Anwesenheit Stahlstr.

Sa, 09.Sep 2023, 08:55
Janus4252 hat geschrieben:
Do, 07.Sep 2023, 08:02
Na dann allen Viel Spass :-)
wäre schön wenn man danach einen kleinen Bericht lesen könnte
Der Bericht kann wohl nur davon handeln, das nix stattgefunden hat.
Bei "Mistress V." war kein Licht und Jalousien geschlossen.

Grüße vom
Lederfreak
Optimismus für Singles: "Mein Bett ist halb voll!"

Re: Anwesenheit Stahlstr.

Sa, 09.Sep 2023, 10:29
@mariolka
Wenn man so ein Event hier gross ankündigt, sollte man sicher sein, dass die Dame auch wirklich erscheint oder es auch kurzfristig absagen !

So war es der berühmte "Schuss in den Ofen ".

Man muss auch vorher nichts ankündigen. Freitag abends gibt es mit Sicherheit einige Männer die spontan an so etwas teilnehmen.
Liebe Grüße an alle.
Stiefelfan

Ich bin ein Arschkleber, meine Hand klebt immer an einem geilen Frauenarsch.

Re: Anwesenheit Stahlstr.

Sa, 09.Sep 2023, 15:55
alex_du hat geschrieben:
Sa, 09.Sep 2023, 10:50
Wer ist diese Mistress V. Hab ich noch nie etwas von gehört oder gelesen.
Oh, das ist aber eine "Stahl-Bildungslücke"!!
Von der polnischen Victoria noch nix gehört und gelesen ?? %lach%

Zur Info: sie ist kürzlich vom Haus 50 in die 48 umgezogen, 1.OG rechts.

Grüße vom
Lederfreak
Optimismus für Singles: "Mein Bett ist halb voll!"

Re: Anwesenheit Stahlstr.

Sa, 09.Sep 2023, 18:53
lederfreak hat geschrieben:
Sa, 09.Sep 2023, 15:55
alex_du hat geschrieben:
Sa, 09.Sep 2023, 10:50
Wer ist diese Mistress V. Hab ich noch nie etwas von gehört oder gelesen.
Oh, das ist aber eine "Stahl-Bildungslücke"!!
Von der polnischen Victoria noch nix gehört und gelesen ?? %lach%

Zur Info: sie ist kürzlich vom Haus 50 in die 48 umgezogen, 1.OG rechts.

Grüße vom
Lederfreak
Ja so, dass muss einem aber auch gesagt werden. 😉

Re: Anwesenheit Stahlstr.

So, 17.Sep 2023, 23:50
Lackfan hat geschrieben:
So, 17.Sep 2023, 14:26
Irgendwie habe ich das Gefühl das immer weiniger Leute die Straße besuchen . Was ich so höre hört sich nicht gut an.
Das stimmt, das beobachte ich auch schon länger. Während auf dem bizarren Sektor
noch einiges läuft, ist im Normalo Bereich tote Hose.
Die Laufkundschaft fehlt. Waren vor einigen Jahren am Wochenende abends 100 - 200 Leute
in der Straße, sind es jetzt noch 5 - 20, und davon sind einige nur "Sehleute"!
Und man sehe sich mal die "lost Places" an, die Häuser 58 und 60. Wenn in der Straß noch Geld zu verdienen wäre
wären beide Häuser längst wieder belegt und geöffnet!

Grüße vom
Lederfreak
Optimismus für Singles: "Mein Bett ist halb voll!"

Re: Anwesenheit Stahlstr.

Di, 19.Sep 2023, 17:41
Hallo Lederfreak,
da gebe ich dir recht, was die lost places betrifft.
Ich war neulich gegen 17:00 in der Straße, also im Hellen.
Wenn man am Ende der Straße links abbiegt sieht es echt trostlos aus. Die 60 und 58: verwaist. In der 58 liegt das Mobiliar in den Räumen herum, gegenüber die Räume: leer. Sogar in der 56 ist nicht mehr so viel belegt, abgesehen von den Räume von Charly und Monique. Die 52: auch unterbelegt. Allein die 47, 49, und 51 sind m.E. noch gut vertreten mit attraktiven und gut gestylten Damen.
Ich bin an dem Tag jedenfalls, weil auch ohne Termin, "keusch" wieder nach Hause gerfahren.
Ich glaube, man sollte dann doch eher mit Termin anreisen, auch wenn dies nicht so mein Fall ist und ich eher nach Lust und Laune auftreten.
Viele Grüße vom Stiefelfreund

Zurück zu „Dominas in Essen“