Bizarrlady Lana (LanaDT)
Catherine Bizarr herself in AB
Lady Caprice
Hier Ihre Werbung
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Miss Lana Poison im Kinky Domination
FETISCH INSTITUT in Berlin
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Hier Ihre Werbung

OWK

Mi, 27.Aug 2003, 06:27
Die Preise für Einzelsklaven, Ladys und Paare stehen auf der WebSite vom OWK im frei zugänglichen Bereich.

Frage die Domina, die Dich begleiten soll (gibt ja genügend Auswahl) ob Sie dies tun würde (kennen solltet Ihr Euch aber schon sehr gut, damit es auch für Beide auch Sinn macht).

Dann müßtest Du mit der Lady noch die Konditionen ausmachen, was Dich ihre Begleitung (zusätzlich zum OWK-Preis für Beide) kostet.


Allein würde ich auf jeden Fall davon abraten!
Das OWK ist ein reiner Geschäftsbetrieb. Dahinter steht ein Gremium (meist männl.) Geldgeber.
Die dort angestellten Damen sind in der Überzahl keine echten Dominas, sondern Frauen, die sich blos Geld verdienen wollen und mit SM kaum etwas am Hut haben. Kein Einfühlungsvermögen u.dgl.m. vorhanden.

Für Paare allerdings, kann dies mal ein schöner, entspannender SM-Urlaub sein, so diverse Berichte von Insidern, ABER AUFGEPASST:
Vorher unbedingt die dortigen Bestimmungen studieren, auswendig lernen und beachten. denn wenn Sklave mal einen Fehler begeht und gegen Regeln verstößt, ist er auf Gedeih und Verderb der Königin (auch nur eine Angestellte) und deren Garde verfallen. dann ist Schluß mit Lustig. Die zu vollziehenden Strafen werden gnadenlos, ohne Rücksichtnahme auf gesundheitl. Aspekte durchgezogen. (Bei Regelverstößen ist auch die Herrin machtlos und kann Dich nicht (be)schützen!!!)


Bizarre Grüße

owk

Mi, 27.Aug 2003, 08:12
hallo alex damenklo,

wo findet man denn diese dominas, die das königreich besuchen. gibt es auch privatdominas. ich meine dominas, die ihren aufenthalt selbst bezahlen und nur einen sklaven zu begleitung suchen.
kann ich auch am abend meine freizeit haben oder muss ich dort immer dienen und gefolgsam sein.
%knall%
ricoletto

OWK

Mi, 27.Aug 2003, 12:01
Hallo Ric,

natürlich gibt es das, was Du suchst. Nur ist es sehr schwer, selbiges zu finden.
Lies Dir mal meinen 2. Beitrag in diesem Thread:
http://www.dominaforum.net/forum/viewtopic.php?t=180
durch. In der unteren Hälfte findest Du ein paar Tips, die die Kontaktsuche erleichtern sollten.

Ob Du dort, im OWK, Freizeit bekommst, liegt sicherlich in den Abgesprochenen Rahmenbedingungen mit Deiner, Dich begleitenden, Herrin.

Allerdings zeigen mir Deine diesbzgl. Fragen (Freizeit) auch, daß Du nicht nur ein SM-Anfänger bist, sondern vermutlich kein Sklave.
Ein Sklave fragt nicht danach, denn er hat nur das Wohl seiner Herrin im Kopf! Eine verantwortungsbewußte Herrin hingegen, wird ihrem Sklaven auch Freiräume geben, denn sie will ihn, weder körperlich, noch seelisch, kaputt machen.

Ich empfehle Dir, Dich erst einmal auf den Weg der Selbsterkenntnis zu begeben. Die ein od. andere Domina besuchen und schauen, wie Du zurecht kommst.
Ist es gut für Dich, dann mach mal eine 24h-Session, danach evtl. mal 2 Tage.

Erst wenn Du solches hinter Dir hast und es Dir auch wirklich gut tat, dann kannst Du mal daran denken, ins OWK zu reisen. Vorher besteht die Gefahr, daß Du Dich völlig übernimmst.

Bizarre Grüße

gummifetisch im owk

Sa, 30.Aug 2003, 11:32
hi

habe die hp vom owk durch forstet. mit fetisch scheint dort garnichts zu sein. oder kann dort ein sklave auch im gummianzug den dienst antreten.
eine gummisession kann man wahrscheinlich nicht mit einer dom dort ausleben, oder haben die dort auch studios. :shock:
gumlover grüßt alle

OWK

Mi, 10.Sep 2003, 00:05
Hallo

bin auch der Meinung, bevor jemand sich entschließen sollte das OWK für mehrere Tage zu besuchen, der sollte zumindest dies in einem Studio mit einer Tagessession testen. Und das bei voller härte der Lady das Studios, denn anders gehts im OWK auch nicht zu.
grüsse von mike007

OWK

So, 21.Sep 2003, 18:34
@taake

Stimmt, hatte ich übersehen. Schade, hätte mich interessiert das Reich der Dominas. Da ich nicht devot bin bleibt mir leider der Zutritt verwehrt.
reite jede Stute zu.
mfg Domius

OWK - Das Königreich der Dominas

Di, 06.Jan 2004, 16:37
Hallo an Alle,
schaut Euch mal einen Video vom OWK an und dann sollte jeder für sich
überlegen, ob er dort mal hin möchte, wie schon erwähnt, auf jeden Fall
nicht allein. Habe mir die DVD, "Cane 1" im ebay ersteigert und angeschaut.
Da kann man einige der Ladies aktiv miterleben: Sarka, Christine, Rita,
Loren, Gabriela, usw. Alles wundenschöne Ladies aber teuflisch brutal hart, bis das Blut fließt. Da gehe ich doch lieber hier zu einer harten Domina, die kann man wenigstens zum aufhören bewegen, wenn's zu hart wird. Dort kommt man nicht mal raus, das ganze Areal mit hohen Mauern umzäumt.

Viel Spaß bei einem Besuch dort und danach bitte einen Bericht!

OWK

Mo, 02.Feb 2004, 18:43
das ist echt eine ganz andere welt. da denkt man ja man wird für super harte sachen bestraft. das ist ja dann schon nicht mehr so ein vergnügen. ausser vielleicht für die ganz extremen. hatte mir jetzt mal ein paar videos von owk runtergeladen. boah was war ich zum teil schockiert. die hatten einen sklaven am pranger gefesselt und dann hatten 2 super scharfe (wirklich total der hammer) dominas mit bullenpeitschen auf den arsch von dem eingeschlagen bis das blut fliesste und da war der schon voll am wimmern und am heulen und die beiden lachten nur tritten dem mal eben in den arsch und schlugen dann noch fester und schneller gleichzeitig auf den arsch ein. und der konnte wirklich nix sagen der war mega geknebelt. muss man da erst bewustlos bei den werden damit die anfangen gnade zu bekommen oder wie ?
und dann hab ich ein anderes video gesehen war ein sklave an einer kette hing. ohne füsse an dem boden. mit einer spreitzstange zwischen den beinen mit gewichten dran. allein das stell ich mir schon schmerzhaft vor. eine domina vor ihm und eine hinter ihm. die hinter ihm kümmerte sich um den rücken und hintern der nach schon richtig am bluten war und die vor ihm kümmerte sich um Schwxxz und brust. also ich weiss nicht. nach dieser behandlung würde ich meinen Schwxxz nicht mehr wieder erkennen. die schlugen wirklich mit allem was es gibt ein. mit einem holz padel auf die eier. da wird mir schlecht wenn ich dran denke.

naja aber ihr müsst selber ein bild davon machen.

OWK

Di, 03.Feb 2004, 17:03
Hallo devoter,

tja, diese Weiber im OWK sind zwar super schön aber auch super grausam.
Das sind ja schon keine Dominas mehr sondern Sadistinnen, die wahrscheinlich irgendwann mal von einem Mann sehr enttäuscht wurden
und es so den "Kreaturen", wie sie es nennen, heimzahlen können.
Das groteske ist nur, daß es Männer gibt, die dafür noch bezahlen,
damit die im OWK einen Film drehen können. Ich glaube, am schlimmsten
sind Christine und Sarka. Es ist zwar geil, so einen Film anzusehen, aber mitwirken würde ich da niemals.
%knast%

Gruß und viel Spaß beim Ansehen der Filme
El Mariachi

OWK

Mi, 04.Feb 2004, 07:57
ja da hast du vollkommen recht. angucken ist super. ich bin mir weiterhin noch ein paar filme am ziehen. peitschen ohne gnade zb ist auch sehr hart. nur die sklaven sind da überhaupt nicht gefesselt. klar die wimmern und fallen auch schon vor zappelei vom strafbock aber sie lassen es einfach über sich ergehen. da machte christine auch mit. und noch 2 andere mit langen blonden haaren im leder outfit. total geil sehen die aus. %klatsch% auch hammer gleich 3 dominas auf einen sklaven arsch am einprügeln. das dauert dann auch nicht lang bis blut fliesst.
ich würde da wohl niemals hingehen. aber angucken ist geil.

OWK-Filme

So, 08.Feb 2004, 11:21
@Hallo devoter,

wo ziehst du dir die Filme runter, von der OWK HP? Wenn ja, hast du dich
als Mitglied eintragen lassen und wie lange dauert 1 Film, ist das die
mormale Länge über ca. 1 Stunde? Danke im voraus für die Info.
winke winke

Gruß
El Mariachi
Antworten

Zurück zu „Dominas auf Mallorca, in Spanien, Tschechien, Ungarn, Polen“