Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Catherine Bizarr herself
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Miss Lana Poison im Kinky Domination
Lady Caprice
Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Lana (LanaDT)

Lady Constanze und Lady Roberta Jones, Studio Palais

Di, 15.Feb 2005, 13:58
Probiere mal ein Bericht ins Deutsch zu Schreiben. Doch, Deutsch fällt mir immer ein bisschen schwierig für mich als Norweger. Darum wirt es vielleicht eine bisschen Kurzer als meine andere berichte in die Karlsruhe und Stuttgarter Forum.

Habe am dem Amerikanische Forum, MaxFisch.com über mehrere Jahre eine andere Studio gast kennergelernt. Er redet immer über seine Sessions mit Lady Cosntanze, wer er seit mehr als 5 Jahre gesehen für seine Sessions wann er ist in Deutschland. Bessere Empfehlung, glaube ich man nicht kriegen kann. Besondere, wenn wir haben viele von den gleichen Interessen; beispielweise Lederfetisch, Fuß-Fetisch, und liebt beide der Rohrstock.

Einen bisschen hin und zu Kommunikation mit Lady Constanze, und es wirt eine Termin ausgemacht. Doch, als ich wohne in Karlsruhe, und eine reise nach Munchen, ist nicht was ich jeden Tag macht, habe wir entschieden das wir macht diese etwas besondere. Eine double Domina Session, Lady Constanze und Lady Roberta Jones.

Zwei Frauen, mit ganz verschieden Ausstrahlung und weg. Lady Constanze in klassische elegantes Leder (Rock, Stiefel und Korsage) zusammen mit eine Wolford Body. Lady Roberta Jones in eine Gummi Catsuit, auch mit Korsage. Beide mit schöne feminine Kurven. Meine Gefühle versprechen mir jetzt schon eine tolle Session.

Nach einem Kurze Durchgang meine Interessen, begeben wir uns alle drei in das große Studio Zimmer in Der Palais. Und schnell stehe ich fest gebastelt am dem Kreuz, und der Session ist unterwegs. Deutlich, ist es nicht nur ich, das eine Liebe zum Rohrstock habe, und meine Hintern wirt schnell warm, und schön rot. Eine sehr fliesen Mischung zwischen zwei Frauen, dass zusammen an meinem Hintern arbeitet, und nur eine, wenn die andere Frau rund um das Kreuz gegangen hat, und Enteschieden das meine Brustwarchen braucht eine bisschen Folterung auch. Und kleine taake ist ganz in seinem eigene Welt verloren.

Nach einer Zeit, war es genug für die beide Frauen, und sie haben mir von dass Kreutz gelöst. Muss sagen, ich fand es eigentlich besonderes nett von sie das sie sogar meine hintern und rucken mit einer Salbe sogar eingerieben haben. Ok, ich habe mich eine bisschen gewundert, warum sie Gummihandschuhe benutzt hat. Und schnell danach, wurde meine Überkörper in Folie eingepackt, und ich lag am dem kleinen Leder Bett, ganz hilflos. Und gleich danach, habe ich verstanden was diese Salbe eigentlich war. „Deep Heat“. Doch muss sagen, das Lachlehn von den Frauen, wenn ich diese Hitze gemerkt habe, war ein Höhepunkt der Session.

Zweite Akt bestand von Facesitting unter eine schöne warme Gummierte Hintern. Mehr Brustwarzenfolter von nagle und Klammern, ein bisschen Schwxxz und Hoden Folter, von Zarten Fingern, welche hat mit unheimlich geil gemacht. Und durch die ganze Zeit, ständig eine von diese vier Hände von diese Frauen dicht über meine Mund. In alles, eine sehr hilflosere aber sehr schöne Gefühl.

Am ende, das Uhr hat gezeigt etwas über die Stunde. Und immer hätte die beide Frauen sich Zeit gelassen um eine nette Nachgesprach mit mir zu haben, und mir eine Erfrischende Cola anbietet. In allem, eine sehr schöne Session. Locker und entspannende Atmosphäre, wo ich die Gefühl gekriegt hat, das diese Frauen diesem Spiel sehr gern macht und das es für sie auch viel spass sind.

Wiederholungsgefahr: Sehr hoch. :-D

http://www.lady-constanze.com
http://www.dominajones.de/

Cheers
taake :)
Erfinder des "Dominamobbings"

Di, 15.Feb 2005, 18:15
Ist das die Constanze die mal im Studio Cora in Leonberg war? Ich habe sie vor ca. 1. Jahr aus den Augen verloren im Studio Cora konnte oder wollte mir keiner weiterhelfen und ich habe die Studios der Umgebung abtelefoniert, auf die Idee im Internet zu suchen kam ich nicht. Ist absolute Lederliebhaberin mit geiler Figur und großen Möpsen und ganz langen Haaren, die sich tierisch freut wenn sie einen in der Mangel hat?
München ist doof, leider recht weit weg, aber wenn das Wetter besser ist werde ich mal einen Ausflug machen. Wie ist das Studio in dem sie ist?

Di, 15.Feb 2005, 19:22
Diese ist die gleiche Lady Constanze. Leider hätte ich nicht genug vernuf sie zu sehen wann sie in Leonberg war. Als das ich nur eine kurtze fahrt von Karlsruhe.

Die Studio Palais, von was ich gesehn hatt, eine sehr schöne, und gut ausgestattete studio. 2 grosse SM Zimmer, auch mit möglichkeit für mehr avanzert bondage und suspension Spiel. Einige kleinere zimmer, und eine Klinik Zimmer von was ich gesehen hatt. Gibt einige bilder von der studio an Dem Studio HP.
http://www.studio-palais.de/studio.htm

MfG
taake :)
Erfinder des "Dominamobbings"

Di, 15.Feb 2005, 19:48
Ich habe die HP von Ihr gecheckt und hatte einige gute Erinnerungen, ich finde sie sieht noch besser aus! Ich schreibe ihr mal ob sie sich noch erinnert, die Outfits jetzt sind noch heißer als ich sie in Erinnerung habe!
Bild
Das Foto hat mich voll umgehauen! Schade, daß sie jetzt fast 3 Stunden Fahrt weg ist!!!

Di, 15.Feb 2005, 20:08
Sie hatt mir erzhält, als ich habe die gleiche problem wie du, 3 stunde Fahrt, dass sie in April zwei drei tage als Gastherrin bei Institute Cora werden will. Genau Datum wurde sie auf seine HP schreiben.

Nicht slechtes über die Frauen hier in Karlsruhe oder Stuttgart, aber ich fand die Fahrt Preisewert.

MfG
taake :)
Erfinder des "Dominamobbings"

Mi, 23.Feb 2005, 00:03
Wenn sie noch immer so ist wie damals, dann gebe ich Dir absolut recht, ich habe nur auf der page gesehen daß sie im März in den USA ist, dann muß ich mich wohl diesen Sonntag durch den Schnee quälen und nach München gehen.

Blöd daran ist nur, daß ich ausgerechnet im März beruflich viel in München sein werde!

Und wieso ging eigentlich mein Bild nicht? Muß ich wohl nochmal versuchen!
Bild
Bild
Antworten

Zurück zu „Dominas in München“