Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Filme & Chat
Telefonerziehung
Mommy Ultraviolence
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Bizarrlady Annabel Schöngott
Hier Ihre Werbung

Gummisession bei Lady Riva!

Di, 31.Jan 2006, 17:47
Hallo Gemeinde!
Hat in letzter Zeit jemand von Euch mal eine Gummisession bei Lady Riva im Institut für Gummiexcentric erlebt?
Wenn ja, wäre ein Erlebnisbericht mal interessant zu lesen!
Ich erwäge einen Termin bei Ihr zu vereinbaren!

Gruß
gummiman

Gummisession bei Lady Riva!

Do, 02.Feb 2006, 21:21
Ich war mehrfach im Studio, fast immer zufrieden, 2x aber weniger.

Für Gummifetischisten natürlich ein Muss, zumal die Ausstattung und die Erfahrung der Chefin kaum etwas zu wünschen übrig lässt.

Ich war aber seit 2 Jahren nicht mehr dort -weils mir zu teuer und die Anreise zu lang wurde. Gute Ladies wie Estelle sind leider nicht mehr da.

Andere Studios haben in Sachen Gummi ihr Niveau verbessert, zB.
Studio Noir und Shaka in Düsseldorf.

Riva war sicherlich vor 15 Jahren und ist vielleicht immer noch "Platzhirsch" in NRW in Sachen Gummifetish, wenn nicht sogar über die Grenzen Deutschlands ein Begriff.

Gummisession bei Lady Riva!

Fr, 03.Feb 2006, 23:02
Hallo, auch wenn ich schon 5 Jahre nicht mehr bei Lady Riva war - wenn es um Gummiausstattung und professionellen Umgang mit Gummi geht, ist Rivas Institut eine der Topadressen in Deutschland. Ich fand Lady Riva bei meinen beiden Besuchen leider etwas desinteressiert, wir haben keinen richtigen Draht zueinander gefunden, somit war das Vergnügen etwas getrübt. Aber ihre Verpackungs- und Fesselungskünste waren "atemberaubend" ;-)

Gummisession bei Lady Riva!

Fr, 03.Feb 2006, 23:11
Die Dame ist in Ausstattung und Technik top, aber im Zwischenmenschlichen wirkt sie ein wenig distanziert! Sie liebt es ihr Spiel mit dem Probanden durchzuführen, aber weniger wenn ihr der Ablauf vordiktiert wird!

Problem ist dann nur wenn ihre Fantasie mit der des Kunden nicht übereinstimmt, denn für das Geld was man pro Stunde zahlt; kann man schon verlangen das seine Wünsche beachtet werden.

Deswegen besteht Sie darauf, auch keine Sessions mit Anfängern durchzuführen, sondern bevorzugt die Leute, deren Lustspektrum weit gefächert ist! So besteht dann die Garantie, daß irgendetwas von dem, was der Kunde mag auch im Spiel drankommt.

Gummisession bei Lady Riva!

Di, 07.Mär 2006, 18:24
Ich bin seit Jahren ein großer Verehrer von Lady Riva. Die Geschmäcker ind verschieden, wie man an diesem Thread sieht - und hier ist meiner: Es scheint Damen zu geben, die sind auf "alles" spezialisiert. Dummerweise glaube ich das niemandem. Lady Riva macht ihr Ding: Heavy Rubber! Da ist sie genial. Ruhig, unaufgeregt, erfahren, mit hintergründigem Humor. Wer was anderes will - zB ihr sagen, was sie zu tun hat - der ist bei ihr wohl fehl am Platz. Ich hingegen finde sie großartig. Ihre Videos übrigens auch! %gern%

Mi, 08.Mär 2006, 17:36
Hallo Homer!
Bezüglich der Preisklasse gebe ich Dir vollkommen recht! Ein Normalsterblicher kann sich eine Session bei Lady Riva langsam nicht mehr leisten!

gummiman

Do, 09.Mär 2006, 22:22
Wesentlich preiswerter z.B. Lady Nicole, Studio Noir (Lady Nicole und
Bizarrlady Natascha haben früher bei Riva gearbeitet); desweiteren soll
in Wuppertal der Salon Bizarre (Tipp: MyLady Amber) in neuen Räumlichkeiten an einem Gummiraum arbeiten.

Mo, 13.Mär 2006, 00:27
Es gibt in NRW Studios wo du bei wesentlich weniger Auswahl an Gummikleidung mehr bezahlen mußt als bei Riva oder Lady Pascal.
Hätte das Studio Noir soviel an Gummikleidung und Masken etc. wie das Studio Riva wäre der Preis
mit großer Wahrscheinlichkeit bei Lady Nicole genau so hoch.
Da bin ich mir ziemlich sicher.

Gruß rubberfriend
Antworten

Zurück zu „Dominas in Köln“