Miss Lana Poison im Kinky Domination
Lady Caprice
Domina Lady Cendra - SM-Studio Art of Humiliation
Cynthia - Bizarrlady aus Leidenschaft
Bizarrlady Lana (LanaDT)
Hier Ihre Werbung
Catherine Bizarr herself
Hier Ihre Werbung
FETISCH INSTITUT in Berlin

Willkommen

Mi, 21.Apr 2004, 06:53
Hi RainerS1971!
Willkommen hier im Forum. %klatsch% winke winke %klatsch% winke winke %klatsch%

Dem "Neuling" werd ich die Frage mal verzeihen!
hat Basel und die Schweiz verlassen und richtet sich in Kassel ein!
Außerdem, wenn Du das Forum durchblätters, wirst Du feststellen,
das ich wenn ich etwas zu berichten habe dann berichte ich auch!

Also es steht immer alles da, was ich über den jeweiligen Punkt weiß!

Lieber RainerS1971 schön abwarten bis einer etwas postet oder NOCH
BESSER selber mal den Anfang machen!
Gruß von Helmut aus Berlin
Bild

Gräfin Mercedes de Winther

Mi, 21.Apr 2004, 16:34
Hallo Helmut !

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Gräfin befindet sich ja bereits
in Kassel. Ich habe vor ca. 2 Wochen in dem Fetisch-Club angerufen und
eine nicht so sympathische Dame gab mir die Auskunft, dass die Gräfin am darauf folgenden Montag bereits in Kassel wäre. Dein Posting war glaube ich danach... wäre also durchaus möglich gewesen, dass Du bereits Erfahrungen mit Ihr gemacht hast... oder vielleicht sogar bereits in der Schweiz...

Da ich neu bin, wusste ich natürlich nicht, dass Du immer sofort berichtest... :-)

Gruß
Rainer

Gräfin Mercedes de Winther

Do, 27.Mai 2004, 23:02
Am vergangenen Freitag, den 21. Mai war ich bei der Gräfin in Kassel. Vergesst die unfreundliche Telefonstimme von damals nach ihrer Ankuft aus der Schweiz in Kassel. Das war ein ganz anderes Studio und diente nur gasthalber als Vorübergang. Das eigene Domizil ist gefunden, eingerichtet und bezogen. Gräfin de Winther ist persönlich am Telefon und Unfreundlichkeiten gibt es bei ihr nicht. Sie ist eine sehr feminine, reife Frau, Mitte dreißig und trägt einen Erfahrungsschatz in sich, Leute sie ist ein echter Geheimtip!! Sicherlich ziemlich einmalig: das erste Kennenlerngespräch dauerte fast drei Stunden, war überaus nett und freundlich, aber auch die wichtigen Dinge, die in der nachfolgenden gut zweistündigen Session eine Rolle spielen sollten bzw. konnten, wollten besprochen sein. Zuerst glaubte ich, dass alles gar nicht bezahlen zu können, aber dieses ungewöhnlich lange Vorgespräch war tatsächlich gratis!! Mir war, als kannten wir uns schon ewig und hätten uns gerade nach langer Zeit wiedergesehen. Die letzte dreiviertel Stunde der Session gesellte sich noch die Zofe der Gräfin de Winther dazu, ohne finanzielle Nachforderung!!
Werde meinen Bericht gerne noch ergänzen, habe aber zur Zeit so viel Wichtiges um die Ohren, dass ich mich jetzt nicht so auslassen kann wie ich gern möchte. Wer sich etwas Gutes gönnen möchte, auf zur Gräfin Mercedes de Winther nach Kassel - eine echte Weltklasse-Domina!!
Wolf - der Genießer weiblicher Dominanz.
Antworten

Zurück zu „Dominas in Kassel, Bielefeld und Minden“