Domina Filme & Chat
Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Telefonerziehung
Domina Adelle Leonella
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Mommy Ultraviolence

Carlotta bei Lady Silvana

Sa, 05.Nov 2005, 11:31
Ich hatte die große Freude, Carlotta kennenzulernen. Sie ist eine außerordentlich nette und freundliche Dame, die in natura so gut aussieht wie auf den Bildern im Netz.

Man fragt eine Dame nicht nach dem Alter. Ich kann nur versichern, dass sie geistige Reife und tiefe Einfühlung in einem erstaunlich jugendlichen, festen Körper trägt. (MMM. Dieser Hintern in Latex....)

Wir trafen uns am Abend in der Sebastianstraße 85 (Klingeln bei de Maart/Morgan). Ich hatte keinen Termin, nachdem ich ein paar Tage vorher eine geplante lange Session mit Lady Silvana wegen Terminschwierigkeiten hatte absagen müssen. Wir hatten beide einen langen Tag hinter uns und redeten in einem guten Vorgespräch erst einmal darüber, ob wir es trotzdem miteinander probieren sollten, wie intensiv das Spiel am Freitag Abend noch werden könnte und sollte. Sie bat mich, eine Viertelstunde zu warten, bis sie sich gesammelt hatte.

Als sie zurückgekehrt war, entschieden wir uns dann für eine entspannte und entspannende Stunde, ohne Stress, ohne Leistungsdruck.

Tease & Denial, sinnliche Dominanz, Latex, Strap-on und Leckdienste sind die prosaischen Namen für die schöne Zeit, die wir miteinander verbringen konnten. Carlotta integrierte meine zuvor geäußerten Wünsche gekonnt in eine Stunde, in der die richtige Spannungskurve uns beide (!) zu großer Entspannung führte. Das Facesitting, das ich im Vorgespräch erwähnt hatte, war wohl eher nicht nach ihrem Geschmack, fiel es doch eher übervorsichtig aus. Ansonsten alles sehr schön.

Das Studio ist recht groß und sauber. Ebenso das Bad, wo ich vor und nach der Session duschen konnte. (Ich habe die renovierte Klinik leider nicht gesehen.)

Kurz und gut: wer erotische und berührbare Dominanz liebt, ist bei Carlotta gut aufgehoben. Seid nett zu ihr, sie ist eine Liebe.


Euer

Di, 08.Nov 2005, 18:53
Ich bin per PM gefragt worden:

"...habe gerade Dein Posting gesichtet

(der Schreiber meint das Posting im Memberbereich mit der Preisangabe, P)



und wollte fragen, ob es eine Kliniksession war - mit Katheter? Madame Carlotta macht auf mir bekannten Fotos den Eindruck einer ca. 40jährigen und hat m. E. auch viel Ähnlichkeit mit "Senta Berger" - der Blick ist irgendwie lieb und ruhig, oder ist sie still und stur? Ist sie berührbar - soll heißen = läßt sie Cunninlingus zu? Sie soll nach einem Bericht auch eine sehr liebe sein - oder war das sogar Dein Bericht?



(Jetzt meint der Schreiber diesen Thread.)



Wäre nett, wenn Du mir kurz antworten würdest - auch, ob sie möglicherweise bei einer Analbehandlung mit Einläufen auch Pauschalpreise macht. "




Sie ist definitiv eine liebe, einfühlsame und kommunikative Frau, aber das soll nicht heißen, dass sie nicht auch streng sein kann. Sie sieht sich, wenn ich es recht erinnere als Bizarrlady und benutzt diesen Ausdruck, um den Unterschied zur Zofe, die auch ALLE sexuelle Dienste anbietet, deutlich zu machen. Was bei Carlotta läuft, ist sicher in erster Linie von der Sympathie abhängig.

Der Vergleich mit Senta Berger ist - was ihr Aussehen anbelangt - nicht schlecht. Ich weiß aber nicht, ob Frau Berger auch so zierlich war, als sie in Carlottas Alter war.

Was die Preise angeht (siehe Memberbereich) vermute ich, dass man für die Klinik etwas mehr zahlt.

Deine Detailfragen, lieber ~~~~, stellst du Carlotta am besten am Telefon. Ansonsten antwortet Lady Silvana auf E-Mails nicht unbedingt immer schnell, aber sicher und freundlich.

Viel Spaß.

Fr, 18.Nov 2005, 07:14
Ich kann mich den Ausführungen von passenger nur anschliessen. Hatte eine Gemeinschaftserziehung mit Lady Carlotta und Lady Silvana. Die Ausstrahlung der Damen, einfach Klasse! Die erhabene Ausstrahlung von Lady Carlotta ist eimalig. Sie hat Klasse, Stil und, Niveau. Wiederholungsfaktor 100%
Antworten

Zurück zu „Dominas in Bonn“